Digitales Belegbuchen

Ihre neue Art der Buchhaltung: Belege hochladen - fertig

Digitales Belegbuchen
Digitales Belegbuchen

Keine Installation notwendig

Sie benötigten keine Agenda-Installation, um Belege ins Rechenzentrum zu laden, dort zu bearbeiten und bereitzustellen.

Mobil einsetzbar

Digitale oder gescannte Belege können Sie nun jederzeit und von überall aus auch über Tablets und Smartphones hochladen und bereitstellen.

Originalbelege bleiben zuhause

Sie müssen keine Belege mehr außer Haus geben. So haben Sie Zugriff auf die Unterlagen sowohl in Papierform als auch digital.

Intuitiver Workflow

Von Belege hochladen bis zum Bereitstellen - die neue Oberfläche führt ganz intuitiv durch die einzelnen Arbeitsschritte.

Upload per Drag & Drop

Damit geht der Belegimport spielend von der Hand. Einfach Element anklicken, ziehen und ablegen.

Bearbeitungsfunktionen

Sie können Belege direkt online heften bzw. entheften. So behalten Sie die Übersicht. Überflüssige Seiten werden einfach gelöscht.

Speicherplatz in der Cloud

Alle Belege lagern in unserem Rechenzentrum in Deutschland. So schonen Sie Ihren lokalen Speicher.

Suche im Belegarchiv

Im Belegarchiv finden Sie alle importierten bzw. verbuchten Dokumente und können auch bequem danach suchen.

Werfen Sie einen Blick in die Anwendung

Diese Vorteile und Funktionen bietet Ihnen Digitales Belegbuchen

Die Cloud-Anwendung schnell erklärt

Digitales Belegbuchen in drei Schritten

Schritt 1

Sie laden Ihre digitalen bzw. gescannten Belege in die Cloud-Anwendung hoch.

Schritt 2

Sie übermitteln die Belege einzeln oder gesammelt an Ihren Berater.

Schritt 3

Ihr Berater ruft die Belege ab und kann sofort mit dem Verbuchen beginnen.

Legen Sie jetzt los!

Nur einen Klick weit entfernt.

Erste Schritte im Unternehmens-Portal

Wie Sie unsere Cloud-Anwendungen nutzen, zeigen wir Ihnen in unseren Einstiegsvideos.

Neugierig geworden?

Kontaktieren Sie gleich Ihren Berater per E-Mail und besprechen Sie mit Ihm alles Weitere.

Weitere Cloud-Anwendungen für Mandanten